Ich bin Maria, 54 Jahre alt, Mutter von 5 Söhnen, seit 33 Jahren verheiratet. Mit 52 Jahren startete ich den Blog "Briefe an Leonie", in dem ich Themen, die für Frauen wichtig sind, bespreche. 
Zu meinem Erstaunen kamen die Geschichten, in denen Männer die Hauptrolle spielen, am besten an, mehr noch, sie wurden doppelt so oft angeklickt. 

So hatte ich mit Christian und Pater Joachim die Idee, dieses Spannungsfeld zwischen Mann und Frau doch auch mit einem Männerblog zu beleuchten.

Der hl. Josef ist mir sehr nahe, denn wir brauchen Männer wie Josef, die ihre Kinder nähren, lehren und lieben. Männer, die ihre Frauen und ihre Kinder stützen und schützen. Denn wenn sie die männlichste aller Aufgaben, den Schutz von Frau und Kind erfüllen, erfüllen und leben sie ihren innersten Traum!

Die männlichste aller Aufgaben ist, Frau und Kind zu schützen. 

 

Ich bin Christian, 36 Jahre alt, Papa von 5 Kindern, seit 15 Jahren mit Daniela verheiratet und von Beruf bin ich Techniker im Bereich von Betriebs – und Haustechnik in einem der größten Einkaufszentren Österreichs.

 

In meiner Freizeit verbringe ich – abgesehen von der Zeit mit meiner Familie – sehr gerne Zeit beim Sport. Laufen, Rennradfahren und Wandern bzw. Klettertouren sind meine Favoriten.

Für was brennt mein Herz?

Meine Frau und ich engagieren sich seit vielen Jahren im Bereich Ehe/Familie und Jugendarbeit. Als Autor schreibe ich für ein Online Magazine (THE CATHWALK) und organisiere Events, Wallfahrten und Männerwochenenden in der Bergwelt. Meine Lebenseinstellung ist ein Zitat vom heiligen Johannes Paul II:

 

„Gebt euch nicht mit Mittelmäßigkeit zufrieden!“

"Ich habe Pläne des Heils für euch!“, (Jer. 29.11) diese Aufforderung hörte Pater Joachim Richter und setzt sich seitdem in der Männerarbeit ein. Für Pater Joachim ist dieser Einsatz wichtig und notwendig, um das Mannsein wieder mehr in den Fokus zu bringen.

Pater Joachim Richter LC (geb. 1966) ist Hausoberer der kath. Ordensgemeinschaft Legionäre Christi in Wien.

2009 hatte er seine Priesterweihe in Rom und arbeitet sechs Jahre lang als Schulseelsorger in der Erzdiözese Köln.

Seit 2015 in Österreich: Ordensoberer und Verwalter in Österreich, Referent und geistlicher Leiter bei Exerzitien und Bergwochenenden für Männer, leitet das ECyD-Programm (für Burschen von 11 bis 16 J.) und das Jugend- und Familienzentrum in Wels.

Mit einer Gruppe von engagierten Männern gründete Pater Joachim das Männerprojekt „Real Men“, das Männerwochenenden, Abende und andere Treffen organisiert.   

Auf Josefs Traum erzählen christliche Männer ihre persönlichen Geschichten, ihre wichtigen Männerthemen.