Politik

Klimaschutz, Gleichstellung, Wirtschaft, Familie, Lebensschutz. Was erwarten wir von unseren Politikern und somit von unserer Zukunft?

Vater, Sohn, Kollege, Ehemann oder doch Politiker?


Jeder Mensch hat mehrere Rollen. Ich bin zum Beispiel Vater und Sohn, Kollege und Ehemann, Politiker und Wähler. Aber egal in welcher Rolle ich gerade bin, so bin ich doch immer derselbe Mensch und kann und will mich auch nicht verstellen.


Kleinste Zelle


Am wohlsten fühle ich mich aber doch, wenn ich mit meiner Frau und meinen Kindern zusammen bin. Die Familie ist für mich das größte Glück, weil man wahrscheinlich nur dort die Bindung eingehen und die gegenseitige Verantwortung übernehmen kann, die uns als Menschen glücklich macht. Und genau darum ist die Familie für uns als Gesellschaft und unseren Staat als kleine funktionierende Zelle so wichtig. Jan Ledóchowski





Jan Ledóchowski, Kandidat der Liste Kurz, mit Listenplatz 87 auf der Bundesliste.


So könnte es eine Frau sehen!

Politik, Familie, Kinder

Wir brauchen Politiker, die sich für das Leben einsetzen und es beschützen. Von der Empfängnis bis zum natürlichen Sterben. Politiker, die unsere ungeborenen Kinder, unsere Wurzeln stärken und beschützen, damit die Gesellschaft wachsen, gedeihen und in die Zukunft sehen kann.


Alle Kinder!


Jan Ledòchowski, der hier ein wunderbares Video zu diesem Thema bringt, ist ein Politiker, der sich ganz bewusst für die Kinder engagiert. Ich unterstütze ihn, denn ich wünsche mir, dass alle Kinder in Österreich zur Welt kommen dürfen, damit sie unsere Wurzeln stärken, damit wir alle gemeinsam in einem wunderbaren, farbenprächtigen, früchtebringenden Gesellschaftsgarten leben, wachsen und lieben können. Lasst uns unsere Bindungen und Beziehungen auf gute Fundamente bauen. Maria Schober "Briefe an Leonie"


„Denn Kinder sind letztlich Kraft ihrer Nähe zum Ursprung auch die Heilenden, die die Herzen erschüttern und umwenden können!“. Lassen wir uns von unseren Kindern erschüttern und umwenden!
0 Ansichten